Schweizer Käsefondue

0 von 5 - 0 Bewertungen
Danke für Deine Bewertung

Rezept: Original Schweizer Käsefondue

Original Schweizer Käsefondue - Philippe's Foodblog
Käse
Hauptspeise
Vorbereitung 10min
Gesamt 30min

Fondue Au Fromage - oder auch Käsefondue ist eine Hauptspeise aus geschmolzenem Käse aus der Westalpenregion unter anderem der französischsprachigen Schweiz.

Über das Schweizer Käsefondue Auf den Käse kommt's an

Die Grundzutaten sind Weißwein, Kirschwasser, Knoblauch, Speisestärke, Muskatnuss sowie Salz & Pfeffer. Auch kann das Fondue noch mit Zitronensaft abgeschmeckt werden. Selbstverständlich darf die traditionelle Grundzutat Käse nicht fehlen!

Das Käsefondue in der Schweiz wird je nach Kanton mit unterschiedlichen Käsesorten zubereitet, wobei sich auch das Verhältnis dabei unterscheidet. Zum Beispiel das klassische Fondue Appenzeller wird ausschliesslich mit nur einer Käsesorte zubereitet.

Weitere traditionelle Käsesorten sind: Vacherin, Greyerzer, Tilsiter sowie Raclettekäse. In der französischen Alpenregion Savoyen wird das Fondue mit Comté, Beaufort und Emmentaler zubereitet.

Für meinen Fondue-Abend habe ich weder Vacherin noch Appenzeller bekommen, daher habe ich mich entschieden, für die Zubereitung je eine Hälfte Greyerzer sowie schweizer Emmentaler (halb-halb) zu nehmen. Bei den Grundzutaten bin ich aber klassisch geblieben. Geschmacklich war das Fondue ein voller Erfolg!

Übrigens kannst Du auch Dein Käsefondue mit Tomaten, Kräutern und weiteren Gewürzen zubereiten - Geschmack kennt keine Grenzen! Zum Servieren empfehle ich frisches Weißbrot wie z.B. Baguette in Würfeln geschnitten.

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g Greyerzer
  • 300 g Emmentaler
  • 300 ml trockenen Weißwein
  • 40 ml Kirschwasser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Prise Muskatnuss frisch gerieben
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  • Käse würfeln. Fonduetopf mit Knoblauch einreiben und dann die Zehe pressen.
  • Topf erhitzen und Käse, Wein sowie Knoblauch bei mittlerer Hitze, unter ständigen Rühren, zu einer glatten Creme verrühren!
  • Speisestärke mit Kirschwasser verrühren und zur Käsemasse geben. Nochmals aufkochen.
  • Mit Salz, Pfeffer & Muskatnuss abschmecken

Schreibe einen Kommentar

Ich freue mich über Dein Feedback zum Rezept. Deine Email wird nicht veröffentlich!

Als Antwort auf Some User

Das könnte Dir auch schmecken

Leckeres auf meinem Foodblog

Slow Cooked Pulled Pork - Philippe's Foodblog
Serviert als Pulled Pork BBQ Burger

Pulled Pork - Zart würzige Schweinefleischfetzen

Das ist mein absolutes Lieblingsrezept für saftige Pulled Pork Burger. Wenige Zutaten, simple Zubereitung und etwas Geduld - Pulled Pork USA like!

Zum Rezept

Spaghetti Napoli - Philippe's Foodblog
Frisch, kinderleicht & schnell gekocht!

Spaghetti Napoli

Fertigsaucen sind schnell erwärmt, die Verlockung und Bequemlichkeit ist groß und immer mehr Menschen greifen auf Vorgefertigtes zurück - Doch das muss nicht sein! Frische Tomaten, eine Zwiebel, zwei Knoblauchzehen, Olivenöl, einen Schuss Rotwein & Tomatenmark - Dazu frischer Basilikum, Salz & Pfeffer sowie Pasta nach Belieben und schon hast Du alle Zutaten für ein echt leckeres Pastarezept!

Zum Rezept

Pumpkin Spice Latte Macchiato - Philippe's Foodblog
Zutaten: Espresso, Milch, Milchschaum, Sahne und Kürbis-Sirup & Gewürz

Pumpkin Spice Latte Macchiato - Baristarezept

Alle Jahre wieder gibt es den köstlichen Herbstkaffee bei einem weltweit bekannten Coffee House! Das Geheimnis ist nicht besonders schwer - So einfach geht ein Pumpkin Spice!

Zum Rezept

Minestrone - nach italienischer Art - Philippe's Foodblog
Am besten mit Weißbrot servieren

Minestrone - Gemüsesuppe nach italienischer Art

Was für ein geiles Rezept! Das ist meine absolute Lieblingssuppe - Frisches Gemüse, Speck, Parmesankäse, frische Kräuter und Gemüse, Minestrone nach italienischer Art - Einfach lecker! Und so wird's gemacht...

Zum Rezept

Tarte Aux Pommes - Oma's Apfeltarte - Philippe's Foodblog
Frisch aus dem Ofen sofort mit Konfitüre bestreichen

Tarte Aux Pommes - Oma's Apfeltarte

Knuspriger Mürbeteig und ein fruchtiger Belag - das schmeckt richtig lecker! So machst Du Oma's köstliche Apfeltarte nach ihrem französischen Rezept. Meine Oma hat die Tarte jeden Sonntag frisch gebacken. Ich liebe den Kuchen heute noch und am besten schmeckt's lauwarm mit frisch aufgeschlagener Sahne...

Zum Rezept

Saftige Schweinekoteletts mit Äpfeln auf einer cremigen Calvados Sauce - Philippe's Foodblog
Serviervorschlag mit Kartoffel-Käse-Nest nach französischer Art

Saftige Schweinekoteletts mit Äpfeln auf einer cremigen Calvados Sauce

Der Geschmack frankreichs, kochen wie in der Normandie! Köstlich zarte Koteletts in einer Sauce aus Clavados, Cidre und Crème fraîche auf karamellisierten Äpfeln - da wird das Fleisch zur Nebensache! Zum Essen reichlich Weißbrot und Cidre anbieten...

Zum Rezept

Folge mir auf