Das perfekte Herbstrezept - Bierkutscher Gulasch nach bayerischer Art

Rezept - Deutschland - Philippe's Foodblog

0 von 5 - 0 Bewertungen
Danke für Deine Bewertung

Rezept: Bierkutscher Gulasch

Bierkutscher Gulasch - Philippe's Foodblog
Rindfleisch
Hauptspeise
Vorbereitung 15min
Gesamt 2h 30min

Gerade jetzt zum Herbstanfang schmeckt ein deftiges Biergulasch nach bayerischer Art einfach lecker! Mit diesem Rezept und der einen oder anderen Halben wird's ein griabiger Abend.

Zum Servieren empfehle ich schmackhafte Brezenknödel. Das passende Rezept dazu findest Du hier!

Zutaten für 4 Portionen

  • 1,5 kg Rindergulasch
  • 800 g Zwiebeln
  • 2 1/2 EL Tomatenmark
  • 3 EL Paprika edelsüß
  • 1 1/5 l Wasser
  • 1/2 l dunkles Bier
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1/2 Stück Zitrone
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Kümmel ganz
  • 1 EL Majoran
  • 1/4 TL Chiliflocken
  • 2 Stück Nelken
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz
  • frischer Pfeffer

Zubereitung

  • Rindfleisch unter kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und ggf. in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln würfeln
  • Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch kräftig von allen Seiten anbraten. Erst mit etwas Wasser ablöschen, reduzieren lassen und dann mit ein wenig Bier erneut ablöschen und ebenfalls reduzieren lassen. Vorgang mindestens 4 Mal wiederholen
  • Erst Zwiebeln zum Fleisch geben, anbraten, dann Tomatenmark und erneut anbraten
  • Fleisch mit Salz, Pfeffer, Paprika, Chiliflocken, Nelken würzen und alles verrühren
  • Jetzt Wasser und restliches Bier hinzugeben, erneut verrühren und bei geschlossenem Kochtopf mindestens 2 Stunden bei geringer Hitze schmoren. Gelegentlich umrühren, bei Bedarf etwas Wasser zugeben
  • In der Zwischenzeit Zitrone abreiben. In einem Mörser Zitronenabrieb, Knoblauch, Kümmel und Majoran vermengen. Sobald das Fleisch zart geschmort ist unterheben. Gulasch nochmals abschmecken und ggf. andicken

Keine Kommentare zu “Bierkutscher Gulasch nach bayerischer Art”

Schreibe einen Kommentar

Als Antwort auf Some User
 

Das könnte Dir auch schmecken

Entdecke weitere Rezepte auf Philippe's Foodblog

Hefemuffins - Philippe's Foodblog
Mal eine andere Art um Muffins zu backen

Hefemuffins mit Marmeladenfüllung

Muffins mal anders - Hefemuffins mit süßer Marmeladenfüllung - So geht's! Einfach lecker zum Kaffee!

Dorade - Philippe's Foodblog
Vorbereitung Dorade für die Zubereitung im Backofen

Dorade aus dem Backofen

Frischer Fisch ist nicht nur lecker sondern auch gesund. Ohne großen Aufwand, ist die Dorade in nur 30 Minuten Backzeit, im Backofen fertig. Durch die Zugabe frischer Kräuter wie Thymian, Basilikum und Rosmarin erhälst Du einen unvergesslichen mediterranen Geschmack.

Bircher Müsli - Philippe's Foodblog
Serviervorschlag Müsli mit frischen Obst

Bircher Müsli selber machen

Starte gesund in den Tag mit einem selbstgemachten Müsli. Der Frühstücksklassiker aus der Schweiz. Ein Bircher Müsli selber machen ist kinderleich, mit nur wenigen Zutaten hast Du es im handumdrehen fertig. Ich zeig Dir wie's geht und was Du dafür benötigst!

Latte Macchiato - Italienische Kaffeespezialität - Philippe's Foodblog
Milch, Milchschaum und Espresso

Latte Macchiato - Baristarezept

So geht die Kaffeespezialität aus Italien - Latte Macchiato übersetzt „befleckte Milch" wird aus warmer Milch, Milchschaum und Esprosso gemacht. Latte Macchiato ähnelt dem Milchkaffee wird aber mit stärker gerösteten Bohne frisch zubereitet.

Saftige Schweinekoteletts mit Äpfeln auf einer cremigen Calvados Sauce - Philippe's Foodblog
Serviervorschlag mit Kartoffel-Käse-Nest nach französischer Art

Saftige Schweinekoteletts mit Äpfeln auf einer cremigen Calvados Sauce

Der Geschmack frankreichs, kochen wie in der Normandie! Köstlich zarte Koteletts in einer Sauce aus Clavados, Cidre und Crème fraîche auf karamellisierten Äpfeln - da wird das Fleisch zur Nebensache! Zum Essen reichlich Weißbrot und Cidre anbieten...

Slow Cooked Pulled Pork - Philippe's Foodblog
Serviert als Pulled Pork BBQ Burger

Pulled Pork - Zart würzige Schweinefleischfetzen

Das ist mein absolutes Lieblingsrezept für saftige Pulled Pork Burger. Wenige Zutaten, simple Zubereitung und etwas Geduld - Pulled Pork USA like!