Rigatoni Arrabiata
Sehr einfach
Pasta Fans aufgepasst! Scharfe Rigatoni mit frischen Tomaten. Köstliches Rezept ganz ohne Fleisch schnell frisch zubereitet.
Vorbereitung

Kochen

Teile das Rezept mit Freunden

Kategorie: Pasta & Saucen Hauptspeisen
Küche Italien
Schlagwort:

Zutaten

Für 4 Portionen

Rigatoni Arrabiata

500 Gramm Tomaten
2 EL Tomatenmark
3 Stück Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
250 Gramm Sahne
Salz
Pfeffer frisch
1 Stück Peperoncino getrocknet
1 TL Oregano
500 Gramm Rigatoni
Parmesan

Rigatoni Arrabiata Zubereitung

    1. Die Tomaten musst Du in einem Kochtopf mit Wasser, solange erhitzen, bis sich die Haut der Tomaten abziehen lässt. Danach würfelst Du Tomaten und Knoblauch
    2. Erhitze das Öl in einer Pfanne und dünste Knoblauch an
    3. Füge die Tomaten hinzu. Nach ca. 10 Minuten sollten die Tomaten eingekocht sein
    4. Jetzt kommt Tomatenmark, Sahne hinzu und wird nochmals eingekocht
    5. Bring reichlich Salzwasser zum Kochen und bereite die Pasta nach Packungsangaben zu
    6. Schmecke die Soße mit Salz, Pfeffer, Oregano und Peperoncino ab
    7. Sobald die Pasta fertig ist, füge alles noch feucht zur Soße hinzu und schwenke einmal durch
    8. Mit Parmesan servieren

Anmerkungen zum Rezept

Scharfe Rigatoni mit frischen Tomaten in einer sahnigen Soße. Ein köstliches Rezept ganz ohne Fleisch, schnell und frisch zubereitet. Selbstverständlich darf frisch geriebener Parmesan bei einem Pastaliebhaber nicht fehlen!

Schreiben Sie die erste Bewertung

Deine Email wird nirgendwo anders verwendet.


Teile das Rezept mit Freunden