Minestrone
Einfach
Minestrone - Frisches Gemüse, angebratener Speck, geriebener Parmesan und gemahlener Pfeffer. Fühl Dich wie in Italien mit dieser italienischen Gemüsesuppe.
Vorbereitung

Kochen

Zutaten

Für 4 Portionen

Minestrone

1 Stück Kartoffel
1 Stück Karotte
1 Stange Staudensellerie
1/2 Stück Zuccini
50 Gramm Bohnen grün
2 Stück Tomaten
2 Stück Zwiebeln
2 Stück Knoblauchzehen
1/2 Bund Basilikum
50 Gramm Speck durchwachsen
50 Gramm Butter
25 ml Olivenöl
1 Liter Brühe
2 EL Tomatenmark
Pfeffer frisch
Salz
Parmesan
1 Stück Parmesanrinde

Minestrone Zubereitung

    1. Erhitze die Tomaten in einem Kochtopf mit etwas Wasser, bis sich die Haut abziehen lässt
    2. Das komplette Gemüse und der Speck werden erst einmal gewürfelt, auch die Tomaten. Das Basilium gehackt
    3. Nimm einen großen Kochtopf und erhitze etwas Öl, brate den Speck ca. 5 Minuten aus
    4. Dann kommen Zwiebeln und Knoblauch hinzu. Lass jetzt alles ca. 5 Minuten weiterbraten
    5. Danach Staudensellerie, Karotten und Kartoffeln zugeben und weitere 5 Minuten braten, gelegentlich umrühren. Ggf. musst Du noch etwas Öl hinzufügen
    6. Bohnen dazu und weitere 2 Minuten braten. Zum Schluss die Zucchini hinzu und erneut 2 Minuten braten
    7. Jetzt kommt das restliche Öl, Butter und Tomaten hinzu, nochmals alles umrühren und mit geschlossenem Deckel 20 Minuten garen. Gelegentlich umrühren
    8. Sobald die Zeit rum ist, Brühe, Tomatenmark, Käserinde und Basilikum hinzugeben. Jetzt lass die Suppe für mindestens 1 Stunde bei geringer Hitze köcheln
    9. Entferne die Rinde und schmecke die Suppe mit dem frischen Pfeffer und Salz ab

Anmerkungen zum Rezept

Das ist meine absolute Lieblingssuppe, überzeuge Dich selbst. Schon der gute Geruch beim Kochen wird Deinen Appetit anregen!

Schreiben Sie die erste Bewertung

Deine Email wird nirgendwo anders verwendet.