Miesmuscheln in Weißweinsud
Sehr einfach
Miesmuscheln in Weißweinsud, schnell und einfach selbst gemacht. Hole Dir dein italienisches Restaurant nach Hause.
Vorbereitung

Kochen

Teile das Rezept mit Freunden

Kategorie: Fisch Hauptspeise
Jahreszeit Alle
Küche Italien

Zutaten

Für 4 Portionen

Miesmuscheln

2 kg Miesmuscheln
2 Stück Zwiebeln
5 Stück Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 Bund Petersilie
650 ml Weißwein trocken
650 ml Wasser
Salz
Pfeffer

Miesmuscheln in Weißweinsud Zubereitung

    1. Muscheln gründlich waschen und putzen. Bereits offene Muscheln entsorgen
    2. Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch grob hacken oder mit dem Handballen zerdrücken
    3. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken
    4. In einem großen Kochtopf das Olivenöl erhitzen, erst die Zwiebeln andünsten dann Knoblauch hinzufügen und weiter dünsten
    5. Mit dem Wein ablöschen und das Wasser hinzufügen
    6. Jetzt kommen die Muscheln sowie die Petersilie hinzu. Die Muscheln zugedeckt bei starker Hitze ca. 5 Minuten kochen, bis sie sich öffnen
    7. Den Weinsud zum Schluß mit Salz und Pfeffer abschmecken

Anmerkungen zum Rezept

Wer Muscheln mag, wird dieses Rezept dank der einfachen Zubereitung lieben. Als Beilage empfehle ich Weißbrot und als Begleitung darf natürlich ein Weißwein nicht fehlen.

Tipp: Du hast bedenken vor bereits geöffneten Muscheln? Prüfe einfach vor der Zubereitung ob sich die Muscheln unter kalten Wasser zusammenziehen und geschlossen bleiben.

Schreiben Sie die erste Bewertung

Deine Email wird nirgendwo anders verwendet.


Teile das Rezept mit Freunden

Rezept Kategorien