Griechischer Eintopf
Sehr einfach
Köstlicher Eintopf nach griechischer Art, schnell und einfach eine Mahlzeit ganz ohne Fleisch. Der Eintopf schmeckt am nächsten Tag noch besser.
Vorbereitung

Kochen

Zutaten

Für 4 Portionen

Griechischer Eintopf

2 Stück Paprikaschoten
1 Stück Zuccini
2 Stück Karotte
2 Stück Tomaten
1 Stück Zwiebel
2 Stück Knoblauchzehen
800 ml Gemüsebrühe
200 Gramm Kritharaki
1 EL Tomatenmark
3 EL Olivenöl griechisches
2 Stück Thymianzweige
1 Prise Paparikapulver
Salz
Pfeffer frisch

Griechischer Eintopf Zubereitung

    1. Fangen wir mit dem Gemüse an, alles muss klein gewürfelt werden
    2. Erhitze das Öl in einem Kochtopf, dünste die Zwiebeln glasig an. Sobald die Zwiebeln soweit sind kommt Karotte hinzu, kurz anbraten, dann Paprika nochmals anbraten, zum Schluss Zucchini und Knoblauch und alles für ca. 5 Minuten weiterbraten
    3. Tomatenmark zugeben, kurz anbraten und Tomatenwürfel hinzugeben. Lasse es ein wenig einkochen
    4. Mit der Brühe ablöschen und erneut etwas einkochen
    5. Jetzt kommen die Reisnudeln hinzu, ggf. fülle noch etwas Wasser nach. Nach ca. 15 Minuten auf mittlerer Hitze kannst Du den Eintopf mit den Gewürzen abschmecken

Schreiben Sie die erste Bewertung

Deine Email wird nirgendwo anders verwendet.