Gegrillter Fetakäse
Sehr einfach
Herzhaft gebacken, griechischer Fetakäse in Olivenöl mit Peperonies frisch aus dem eigenen Ofen.
Vorbereitung

Kochen

Fertig in

15M

Teile das Rezept mit Freunden

Zutaten

Für 4 Personen

Gegrillter Fetakäse

200 Gramm Original griechischer Fetakäse (Aus Schaf- und Ziegenmilch)
30 ml Olivenöl
8 Stück Griechische Peperoni
2 Stück Tomaten
1 Stück Zwiebel rot
4 Stück Knoblauchzehen
1/2 TL Kräuter der Provence
1/2 TL Paprika edelsüß
Pfeffer
Salz

Gegrillter Fetakäse Zubereitung

    1. Backofen auf 180℃ Ober- und Unterhitze vorwärmen
    2. Eine Auflaufform mit dem Olivenöl einfetten
    3. Käse auspacken und abtropfen lassen, dann in die zuvor eingefettete Form hineinlegen und mit Kräuter der Provence, Paprika, Pfeffer und Salz bestreuen
    4. 2 Peperoni, die Tomaten und Knoblauch kleinwürfeln. Zwiebel in dünne Streifen schneiden und alles über den Käse verteilen. Ich lege immer noch einige Peperoni mit in die Form
    5. Zum Schluß noch Olivenöl über den Käse träufeln
    6. Im vorgewärmten Ofen backen bis der Käse leicht weich wird dann auf die Grillfunktion schalten und nochmals kurz ordentlich anbräunen

Anmerkungen zum Rezept

Diese Rezeptidee habe ich von einem griechischen Restaurant übernommen. Der Käse eignet sich hervorragend als Vorspeise aber auch als schnelles Hauptgericht ist diese Variante zu empfehlen

Schreiben Sie die erste Bewertung

Deine Email wird nirgendwo anders verwendet.


Teile das Rezept mit Freunden