Dorade aus dem Ofen
Sehr einfach
Dorade aus dem Ofen gefüllt mit frischen Kräutern, Zitrone und Knoblauch. Ein Traum für Fischliebhaber. Einfach und schnell frisch zubereitet.
Vorbereitung

Kochen

Fertig in

45M

Teile das Rezept mit Freunden

Kategorie: Fisch Hauptspeise
Jahreszeit Alle
Küche Griechenland

Zutaten

Für 4 Portionen

Dorade

3 Stück Dorade mit Kopf
3 Stück Knoblauchzehen
3 Stück Rosmarinzweige
3 Stück Thymianzweige
3 Stück Basilikumzweige
2 Stück Zitronen
5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Dorade aus dem Ofen Zubereitung

    1. Fische innen und außen unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Jetzt müssen alle Fische erst einmal entschuppt werden. Hierfür mit einem scharfen Messer vom Schwanz in Richtung Kopf entschuppen, dabei immer wieder den Fisch mit Wasser abspülen und mit der sauberen Hand kontrollieren ob die Haut glatt ist. Ggf. Vorgang wiederholen. Sobald die Haut glatt ist kann die Dorade zum letzten Mal abgespült und trocken getupft werden
    2. Innen und außen gut mit Salz und Pfeffer einreiben, gib den Gewürzen mindestens 15 Minuten Zeit um einziehen zu können
    3. Ein passende Auflaufform nehmen und auf diese 2 EL Olivenöl verteilen. Ggf. benötigst Du zwei Formen oder ein Backblech
    4. Fülle den Bauch jeweils mit einem Stängel Rosmarin, Thymian und Basilikum sowie je einer Knoblauchzehe (in Scheiben geschnitten) und stopf noch 2 halbe Zitronenscheiben mit hinein
    5. Schneide vorsichtig von beiden Seite die Haut der Doraden ein und verteil nochmals zart etwas Salz und Pfeffer
    6. Wende den Fisch in der geölten Auflaufform und lege ihn in der Form zurecht. Verteile jetzt die geschnittenen Zitronenscheiben in der Form, jeweils um den Fisch herum
    7. Du benötigst noch 1-2 EL Olivenöl um die Haut während der Backzeit zu bestreichen, damit diese herrlich knusprig wird
    8. Jetzt kommt der Fisch, auf die mittlere Schiene, in den noch kalten Backofen. Stelle den Ofen auf 200℃ Ober/Unterhitze ein, warte bis die Temperatur erreicht ist. Ab jetzt sind es noch ca. 30 Minuten Backzeit. Vergiss nicht immer wieder die Haut mit dem Öl zu bestreichen

Anmerkungen zum Rezept

Frischer Fisch ist nicht nur lecker sondern auch gesund. Ohne großen Aufwand, ist die Dorade in nur 30 Minuten Backzeit, im Backofen fertig. Durch die Zugabe frischer Kräuter wie Thymian, Basilikum und Rosmarin erhälst Du einen unvergesslichen mediterranen Geschmack. Alles was Du dazu benötigst und wie es geht findest Du hier im Rezept. Übrigens ganze Doraden bekommst Du bei jedem Fischhändler aber auch in Deinem Supermarkt um's Eck.

Schreiben Sie die erste Bewertung

Deine Email wird nirgendwo anders verwendet.


Teile das Rezept mit Freunden

Rezept Kategorien