Cremig würziger Kürbiskuchen
Einfach
Saftig, würzig und einfach lecker! Hier kommt ein echter Herbstkuchen dank dem Hokkaidokürbis.
Vorbereitung

Kochen

Fertig in

1H

Zutaten

Für 4 Portionen

Kürbiskuchen

300 Gramm Hokkaidokürbis
150 Gramm Butter
2 Stück Eier
150 Gramm Zucker
1 Pck. Vanille Zucker
300 Gramm Mehl
1 Pck. Backpulver
1 TL Pumpkin Pie Spice

Topping Creme

350 Gramm Doppelrahm-Frischkäse
1 EL Zitronensaft
50 Gramm Puderzucker

Cremig würziger Kürbiskuchen Zubereitung

    1. Backofen auf 190ºC Ober- Unterhitze vorheizen. Kürbis entkernen und mit der Schale Würfeln. Kürbiswürfel in einem Kochtopf, mit etwas Wasser, ca. 10-15 Minuten weichkochen. Wasser abgießen, Butter geben und mit einem Pürierstab pürieren
    2. Eier schaumig schlagen und mit Zucker, Vanillezucker sowie Pumpkin Pie Spice vermengen. Das Mehl sowie Backpulver mischen, sieben und unter die Eimasse heben
    3. Kürbispüree zum Teig geben und vorsichtig mischen
    4. Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit eine runde Backform einfetten, den Teig zugeben und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Danach etwas abkühlen lassen
    5. In der Zwischenzeit die Creme zubereiten. Dazu Frischkäse und Zitronensaft mit Rührstäbe verrühren, Puderzucker zugeben und erneut rühren. Die Masse auf den Kuchen verstreichen und Kuchen kaltstellen

Schreiben Sie die erste Bewertung

Deine Email wird nirgendwo anders verwendet.