Saftige Schweinekoteletts mit Äpfeln auf einer cremigen Calvados Sauce - Philippe's Foodblog
Serviervorschlag mit Kartoffel-Käse-Nest nach französischer Art
1282
Schwierigkeit

schwer

Zutaten für

4 Portionen

Vorbereitungszeit

Vorbereitung: 10 min

Gesamtzeit

Gesamtzeit: 40 min

Rezept lesen
5 von 5 - 1 Bewertungen
Danke für Deine Bewertung

Der Geschmack frankreichs, kochen wie in der Normandie! Köstlich zarte Koteletts in einer Sauce aus Clavados, Cidre und Crème fraîche auf karamellisierten Äpfeln - da wird das Fleisch zur Nebensache! Zum Essen reichlich Weißbrot und Cidre anbieten...

Wenn Du zum Rezept etwas sagen möchtest, freue ich mich auf Deinen Kommentar.

Guten Appetit Philippe

Zutaten

  • 4
    EL
    neutrales Öl
  • 4
    St.
    Schweinekoteletts mit Knochen
  • 4
    cl
    Calvados
  • 2
    St.
    Schalotten
  • 2
    EL
    Butter
  • 250
    ml
    Cidre
  • 250
    ml
    Hühnerbrühe
  • 200
    g
    Crème fraîche
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Speisestärke
  • 2
    St.
    saure Äpfel
  • 1
    EL
    brauner Zucker
  • 1
    EL
    Majoran
  • Ofenfeste Auflaufform

Zubereitung

  • Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen und die Koteletts trocken tupfen.

  • Zwei Bratpfannen mit je 2 EL Öl erhitzen und die Koteletts ca. 2-3min kräftig anbraten. Dann wenden, salzen und pfeffern und erneut ca. 2min anbraten. Restliches Fett, bis auf einen kleinen Rest, aus der Pfanne entfernen und mit jeweils 2cl Calvados je Pfanne kurz flambieren. Danach das Fleisch sofort herausnehmen, in die ofenfeste Form legen und im vorgeheizten Backofen ca. 15min garen.

  • In der Zwischenzeit die Schalotten in kleine Würfel schneiden, eine der benutzten Pfannen reinigen und 1 EL Butter darin erhitzen. Schalottenwürfel darin glasig andünsten und mit Cidre ablöschen. Brühe sowie Crème fraîche zugeben, verrühren und bei kleiner Hitze 10min einkochen lassen. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Solange die Sauce köchelt die Äpfel vierteln und in dicke Spalten schneiden. Erneut 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und aufschäumen. Apfelspalten zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 2-3min anbraten. Braunen Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. Zum Schluss Majoran zugeben, umrühren und die Pfanne vom Herd nehmen. Zugedeckt warm halten.

  • Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und den Fleischsaft zur Sauce gießen. Sauce erhitzen, erneut mit Salz & Pfeffer abschmecken, ggf. mit in wenig Wasser gelöster Stärke binden. Koteletts in die Sauce legen und ca. 3-4min erwärmen. Dann das Fleisch mit den Apfelspalten und Sauce anrichten.

Über den Autor:

Philippe Baudoin ist Blogger & Hobbykoch aus Leidenschaft. Er liebt gutes Essen, lässt sich regelmäßig den Bart schneiden und bastelt fleißig an seinem Foodblog. Entdecke seine liebsten Rezepte u.a. aus Deutschland, Frankreich & Italien.

Loge Philippe's Foodblog
Folge Philippe auf: