Herzhaft gefüllte Tacos mit Rinderfiletstreifen - Das schmeckt geil & geht schnell!

Rezept - Mexiko - Philippe's Foodblog

0 von 5 - 0 Bewertungen
Danke für Deine Bewertung

Rezept: Tacos mit Rinderfiletstreifen

Tacos mit Rinderfiletstreifen - Philippe's Foodblog
Fleisch
Hauptspeise
Vorbereitung 15min
Gesamt 20min

Leckeres & schnelles Taco-Rezept für daheim. Doch was sind Tortillas, Tacos, Burritos, Fajitas oder Quesadillas? Verschiedene Füllungen, unterschiedliche Zubereitungsarten sowie die Art des Anrichtens machen den Unterschied. Bei jeder Variation werden Tortillas verwendet, doch auch hier wird unterschieden.

Das Rezept schmeckt auch als Burrito richtig lecker. Dazu einfach wie unten beschrieben, die Zutaten auf die Tortillas geben, einrollen und in einer Auflaufform mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 250°C) überbacken, bis der Käse goldbraun wird.

Tortillas Arten und Füllungen

Es gibt zwei Arten von Tortillas, aus Weizenmehl oder Maismehl. In der mexikanischen Küche hingegen spielen die Maistortillas die größte Rolle. Weizentortillas hingegen werden hauptsächlich gefüllt mit Käse, zusammegeklappt als Quesadillas serviert. Auch werden Tortillas aus Weizenmehl in der TexMex-Küche zur Herstellung von Burritos verwendet.

Taco Maistortillas gefüllt und gefaltet

Burrito Weizentortillas gefüllt und gerollt

Fajitas Weizentortillas die am Tisch selbstständig gefüllt werden

Enchiladas Maistortillas gefüllt, gerollt und mit Salsa überbacken

Quesadillas Weizentortillas gebraten in einer Pfanne ohne Fett, mit Käse bestreut. Sobald der Käse flüssig ist Tortilla zuklappen oder einen weiteren über den Käse legen und wenden

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 gr Rinderfilet
  • 1 Pck. Maistortillas
  • 2 St. Avocado
  • 1 St. Limette
  • 1 St. Schalotte
  • 2 St. Gemüsezwiebeln
  • 250 gr Kirschtomaten
  • 1 Bund Koriander
  • 2 St. Chilischoten
  • 2 St. Knoblauchzehen
  • 1 St. Eisbergsalat
  • 250 gr Cheddar
  • 200 gr saure Sahne
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1/2 TL Balsamico Essig
  • 1/2 TL Curcuma
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • Zucker
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Tomaten waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Schalotte und 1/2 Bund Koriander fein hacken. Tomaten mit Schalotten und Koriander vermengen. 2 EL Olivenöl und 1/2 TL Balsamico Essig verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dressing zu den Tomaten geben, vermischen und nochmals mit Salz, Pfeffer und 1/4 Limette abschmecken. Ziehen lassen
  • In der Zwischenzeit die Cuacamole anrichten, dafür die Avocados halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale entfernen. Fruchtfleich mit Hilfe einer Gabel zerquetschen und mit Salz, Pfeffer und 1/4 Limette abschmecken. Ebenfalls Ziehen lassen
  • Cheddar-Käse reiben und den Eisbergsalat in feine Stücke schneiden. Beides getrennt beiseite stellen
  • Gemüsezwiebeln halbieren und in feine Streife schneiden. Chilischoten und Knoblauchzehen fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch mit 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten, mit 1 EL brauner Zucker karamellisieren. Anschließen Chilie zugeben und weiter braten bis die Zwiebelstreifen eine dunkle Farbe annehmen. Dabei immer wieder schwenken. Beiseite stellen und warm halten
  • Rindfleisch in dünne feine Streifen schneiden. Mit Curcuma, Paprika sowie 1/4 Limette würzen. Anschließend eine Pfanne mit 2 EL Olivenöl erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze scharf anbraten. Beiseite stellen und ebenfalls warm halten
  • Maistortillas nach Packungsangabe erwärmen. Je nach Belieben mit saurer Sahne, Guacamole bestreichen. Anschließend Tortillas mit dem Fleisch, Salat, Tomaten und Käse belegen. Zum Schluss nochmals mit Chilie, Salz, Pfeffer, einem Schuss Limette würzen und zu einem Taco falten

Keine Kommentare zu “Herzhaft gefüllte Tacos mit Rinderfiletstreifen”

Schreibe einen Kommentar

Als Antwort auf Some User
 

Das könnte Dir auch schmecken

Entdecke weitere Rezepte auf Philippe's Foodblog

Rinderrouladen mit Pilzfüllung - Philippe's Foodblog
Rinderrouladen mal anders gefüllt...

Geschmorte Rinderrouladen mit Pilzfüllung

Es muss nicht immer klassisch sein! Hier kommt ein leckeres Rezept für geschmorte Rinderrouladen mit herzhafter Pilzfüllung.

Brezenknödel nach bayerischer Art - Philippe's Foodblog
Knödelmasse aus Brezeln

Brezenknödel nach bayerischer Art

Brezenknödel schmecken gut, sind schnell gefertigt und eignen sich hervorragend als Beilage zu diversen Rezepten.

Kalbsfilet auf schwarzen Trüffel & Rosmarinkartoffeln - Philippe's Foodblog
Schwarzer Trüffel aus Frankreich

Feinstes Kalbsfilet mit schwarzen Trüffel und Rosmarinkartoffeln

Zartes Kalbsfilet auf einer harmonische Trüffelsoße mit Rosmarinkartoffeln. Wer Trüffel mag sollte das Rezept umbedingt probieren!

Deftiger Linseneintopf nach Oma's Art - Philippe's Foodblog
Schnell & lecker

Deftiger Linseneintopf nach Oma's Art

Schneller Eintopf nach Oma's Art - Deftig mit Lisen, Speck, Gemüse & Würstchen! Ich liebe diesen Eintopf besonders wenn es draußen kalt ist! Übrigens werden Linsensuppen immer zum Schluss gesalzen, ansonsten bleiben die Linsen hart. Kleinere Linsen enthalten mehr Aromastoffe und schmecken daher besser als große.

Waffelteig - Philippe's Foodblog
Ob süß oder herzhaft dieser Teig schmeckt mit jedem Topping!

Waffelteig

Ob daheim oder auf dem Weihnachtsmarkt, frische Waffeln schmecken besonders zur kalten Jahreszeit besonders gut! Nach diesem Rezept wird Dein Waffelteig richtig lecker! Doch was kommt oben drauf? Waffeln können süß oder herzhaft gegessen werden! Ich liebe Waffeln mit Eierlikör und Puderzucker!

Hähnchen im Salzmantel mit Bratkartoffeln - Philippe's Foodblog
Zart geschmort im Salzmantel mit Kartoffeln

Hähnchen in Salzmantel mit Bratkartoffeln

Hähnchen gegart im Salzmantel. Durch frische Kräuter und dem Salzmantel wird das Fleisch saftig, zart und lecker. Frische Kräuter wie Koriander und ein leicht scharfes Orangenmojo verleihen diesem Gericht ein überaus leckeren orientalischen Geschmack.