Gebrannte Mandeln - Daheim selbstgemacht - So klappt's Karamellisieren ganz sicher!!!

Super Rezept für die Weihnachtszeit

Gebrannte Mandeln - Daheim selbstgemacht - So klappt's Karamellisieren ganz sicher!!! Super Rezept für die Weihnachtszeit

Probier's doch mal selber! Mit nur wenigen Zutaten kannst Du gebrannte Mandeln, wie auf dem Weihnachtsmarkt, ganz einfach Selbermachen! Der köstliche Geruch wird Dich dabei umhauen und die Mandeln schmecken nach dem Karamellisieren richtig lecker!

Gebrannte Mandeln

Deutsche Küche

Rezept

An Mandeln mit Schale kann der Zucker besser haften und sie bekommen eine knuspricke süße Hülle

Keinen Puder- oder Rohrzucker zum karamellisieren verwenden

Beachte das Verhältnis bei einer größeren Portion 2:1, also 200g Mandeln = 120g Zucker

10 Minuten

Vorbereitung

30 Minuten

Gesamtzeit

Zutaten

Für 4 Portionen

  • Ca. 250 g Mandeln am Besten geschält (kalifornische, Bio)
  • 160 g feinster Zucker (Verhältnis bei größerer Portion 2:1, also 200g Mandeln = 120g Zucker)
  • 1 Pck Vaniliezucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Kardamom
  • Ca. 100-120ml Wasser

Zubereitung

  1. Ich empfehle Dir eine hohe Pfanne aber alternativ kannst Du auch einen Kochtopf nehmen. Gib alle Zutaten, bis auf die Mandeln, hinein. 
  2. Bringe jetzt das Zuckerwasser zum Kochen, das Wasser muss solange kochen, bis der Zucker sich komplett gelöst hat. Behalte Dir eine Mindesttemperatur von 150°C im Kopf.
  3. Jetzt kommen die Mandeln hinzu, halte die Mandeln immer in Bewegung da sie ansonsten am Boden ankleben. Habe ab jetzt etwas Geduld, das Wasser muss erstmal verdampfen bevor die Mandeln eine matte Zuckerschicht bilden.
  4. Die matte Schicht löst sich nach einger Zeit (kann bis zu 10 Minuten) dauern, ab jetzt karamellisiert der Zucker. Passe auf, dass die Mandeln nicht zu dunkeln werden, dass würde bitter schmecken.

Das könnte Dich auch interessieren!

Foto: Fächerkartoffeln mit Sour Cream - Philippes Foodblog

Grillkartoffeln mit Sour Cream - Leckere Beilage zum BBQ auf dem Grill zubereiten

Sommerzeit ist Grillzeit, ob zum Fleisch oder Fisch meine saftigen Grillkartoffeln mit selbstgemachter Sour Cream kommen immer gut an und sind eine echte Abwechslung zum klassischen Salat!

Beilage

Foto: Rezept Rouladen aus Rinderfilet mit Kraut dazu Kartoffel-Kürbis-Gröstl Philippe's Foodblog

Rinderfilet mal anders verarbeitet - Saftige Rouladen gefüllt mit Kraut dazu Kartoffel-Kürbis-Gröstl

Diese Rouladen schmecken richtig lecker, sind saftig und besonders zart - Kein Wunder denn die Grundlage ist feinstes Rinderfilet. Was für eine traumhafte Abwechslung zur  klassischen Füllung mit Senf, Speck und Gewürzgurke!

Rezept mit Fleisch

Foto: Zutaten braune Jus - Philippe's Foodblog

Braune Jus - Köstliche Sauce zu Fleischgerichten, so geht's!!!

Anstelle von Fertigsaucen probier's doch einfach mal selber - Der Aufwand lohnt sich! Die dunkle Sauce, also Jus passt zu vielen Fleischgerichten und lässt sich aus Reststücken vom zugeputzten Fleisch zubereiten. Port- und Rotwein geben der Sauce einen hervorragenden Geschmack!

Beilage

Das Airbräu am Flughafen München +++ Meine Empfehlung - Hier kannst Du richtig gut & lecker essen!

Ob vor dem Abflug oder nur zum Essen - im Airbräu am Flughafen München kannst Du richtig lecker bayerische Küche genießen und das Beste, zu fairen Preisen! Aber auch das selbstgebraute süffige Bier, der weltweit ersten Flughafenbrauerei, solltest Du bei deinem Besuch probiert haben!

Restaurants

Neu im Foodblog