Basteln mit Eiern, Rasierschaum & Acrylfarben - Aus den Resten vom Ei mache ich eine köstliche Frittata mit Tomaten-Salsa

0 von 5 - 0 Bewertungen

Basteln mit Eiern, Rasierschaum & Acrylfarben - Aus den Resten vom Ei mache ich eine köstliche Frittata mit Tomaten-Salsa

Test
Empfehlung Restaurant

Hast Du schon mal mit Rasierschaum, Acrylfarben und frischen Eiern gebastelt? Ich zeige Dir wie's geht und aus Eier machst Du einfach eine super leckere Eierspeise mit grünen Spargel, Frühlingszwiebeln und Zucchini dazu selbstgemachte Tomaten-Salsa! Was für ein geiles Familienerlebnis in der Küche zum Frühstück!

Basteln mit Rasierschaum - So geht's

  • Ausreichend Rasierschaum in eine Auflaufform füllen
  • Rasierschaum mit einem Löffel glatt ziehen
  • Verschiedene Acrylfarben auf den Schaum tropfen und anschließend mit einem Zahnstocher die Farben in Längsstreifen verteilen
  • Ei durch den Schaum rollen, das Ei muss die Farben berühren da ansonsten die Farbe nicht halten
  • Das mit Schaum überzogene Ei über Nacht trocknen lassen
  • Am nächsten Tag das Ei mit Wasser abwaschen und trocknen lasssen

Durch die Technik bekommt man wundervolle Muster auf das Ei marmoriert, ob am Osterstrauß oder als Geschenk für die Großeltern, die Eier sind ein echter Hingucker! Alles was Du zum Basteln benötigst: Rasierschaum, Acrylfarben nach Belieben, 10 Stück weiße Eier sowie eine alte Auflaufform. Und aus den Resten der Eier machst Du ganz einfach eine leckere Frittata mit Tomaten-Salsa!

Rezept Frittata mit Tomaten-Salsa

Frittata mit Tomaten-Salsa - Philippe's Foodblog
Gemüse
Vorbereitung 20min
Gesamt 1h

Überrasche Deine Gäste zum Brunch mit einer köstlichen Eierspeise mit grünen Spargel, Frühlingszwiebeln und Zucchini. Zur Frittata wird eine leichte Tomaten-Salsa gereicht! Ich liebe das Rezept zum Frühstück oder als schnelles Mittagessen, einfach lecker!

Zutaten für 4 Portionen

  • 250 gr grüner Spargel
  • 3 St. Frühlingszwiebeln
  • 200 gr Babyspinat
  • 200 gr Zucchini
  • 50 gr Parmesan (frisch abgerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 St. Knoblauchzehen
  • 3 St. Tomaten
  • 4 Stiele Basilikum
  • 2 EL Weißweinessig
  • etwas Zucker

Zubereitung

  • Unteres Drittel vom grünen Spargel schälen und Enden abschneiden. Spargel, Frühlingszwiebeln und Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Käse fein reiben und Knoblauch hacken. Babyspinat waschen und trocknen lassen
  • Ofen Ober- / Unterhitze auf 180°C vorheizen
  • Eier mit Schneebesen aufschlagen, Käse zufügen und mit Salz & Pfeffer abschmecken
  • Ca. 2-3 EL Ölivenöl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen, Zucchini hinzugeben und für 2-3 Min. bei mittlerer Hitze braten
  • Spargel, Frühlingszwiebeln, Zucchini und Knoblauch zugeben und nochmals 1 Min. braten. Spinat dazu und unter Rühren diesen zusammenfallen lassen
  • Mit Salz & Pfeffer abschmecken und Eimasse darübergießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. stocken lassen
  • Für weitere 10 Min. im warmen Ofen nochmals stocken lassen. In der Zwischenzeit Tomaten und Basilikum waschen, trocknen und klein schneiden
  • Beides mit Essig und Öl mischen, abschmecken mit Zucker, Salz & Pfeffer
  • Frittata nach der Zubereitung etwa 5 Min. ruhen lassen, anrichten mit den Tomaten-Salsa

-Werbung-

Das könnte Dir auch schmecken

Leckeres auf meinem Foodblog

Meine #1 Bolognese-Sauce - Philippe's Foodblog
Frisch zubereitet dazu Spaghetti nach ital. Rezept

Spaghetti mit Bolognese-Sauce

Schweine- und Rinderhackfleisch mit Pancetta, immer wieder köstlich! Ich liebe das Rezept, die Sauce wird nach italienischer Art zubereitet.

Zum Rezept

Minestrone - nach italienischer Art - Philippe's Foodblog
Am besten mit Weißbrot servieren

Minestrone - Gemüsesuppe nach italienischer Art

Was für ein geiles Rezept! Das ist meine absolute Lieblingssuppe - Frisches Gemüse, Speck, Parmesankäse, frische Kräuter und Gemüse, Minestrone nach italienischer Art - Einfach lecker! Und so wird's gemacht...

Zum Rezept

Italienischer Espresso - Das Grundrezept - Philippe's Foodblog
Achte auf die sechs wesentlichen Punkte, dann wird's perfekt!

Italienischer Espresso - Baristarezept

Ob nach dem Essen, zum Frühstück oder für zwischendurch, ein frisch gebrühter Espresso tut der Seele gut. Doch bei der Zubereitung kann man Fehler machen, daher unbedingt auf die sechs wesentlichen Punkte achten - Feine und gleichmäßige Mahlung; Richtige Dosiermenge, je nach Geschmack und Bohne; Mit Druck tampern (verdichten); Gleichmäßiger Pumpendruck bei einem Siebträger; Optimale Extraktion, auch die Zeit ist zu beachten und auf alle Fälle eine vorgewärmte Espressotasse benutzen!

Zum Rezept

Hähnchen im Salzmantel mit Bratkartoffeln - Philippe's Foodblog
Zart geschmort im Salzmantel mit Kartoffeln

Hähnchen in Salzmantel mit Bratkartoffeln

Hähnchen gegart im Salzmantel. Durch frische Kräuter und dem Salzmantel wird das Fleisch saftig, zart und lecker. Frische Kräuter wie Koriander und ein leicht scharfes Orangenmojo verleihen diesem Gericht ein überaus leckeren orientalischen Geschmack.

Zum Rezept

Spaghetti Napoli - Philippe's Foodblog
Frisch, kinderleicht & schnell gekocht!

Spaghetti Napoli

Fertigsaucen sind schnell erwärmt, die Verlockung und Bequemlichkeit ist groß und immer mehr Menschen greifen auf Vorgefertigtes zurück - Doch das muss nicht sein! Frische Tomaten, eine Zwiebel, zwei Knoblauchzehen, Olivenöl, einen Schuss Rotwein & Tomatenmark - Dazu frischer Basilikum, Salz & Pfeffer sowie Pasta nach Belieben und schon hast Du alle Zutaten für ein echt leckeres Pastarezept!

Zum Rezept

Rinderfilet mit Speckbohnen & Rosmarinkartoffeln - Philippe's Foodblog
So wird das Steak perfekt!

Rinderfilet mit Speckbohnen & Rosmarinkartoffeln nach französischer Art

Steak, Fleisch, Man(n) liebt es! So geht Rinderfilet nach französischer Art - Einfach, schnell und zart dazu Speckbohnen und Kartoffeln. Salze das Steak erst kurz vor dem Braten da es sonst dem Fleisch Wasser entzieht! Frischer Pfeffer ein Muss, doch würze das Steak erst zum Schluss! Wenn Du frisch gemahlenen Pfeffer aus der Mühle nimmst, wird dieser beim anbraten bitter.

Zum Rezept

Folge mir auf