Food Blog


Leckere Ideen zur Kürbiszeit

Leckere Ideen zur Kürbiszeit

Der Kürbis ist ein echter Allrounder, ob zum Essen, im Kaffee, als Kuchen oder zum Basteln. Im August beginnt die Saison und endet im November. Die Erntezeit für den Hokkaido-Kürbis ist übrigens im September. 

lephilippe's Lieblinge zur Kürbiszeit - Eine cremig pikante Kürbiscremesuppe, cremig würziger Kürbiskuchen und einen echten Herbstklassiker Pumpkin Spice Latte!!!

Leckere Ideen zur Kürbiszeit

Der Hokkaidokürbis

Bereits im 16. Jahrhundert haben weise Portugiesen Kürbisse nach Japan gebracht, die sich rasch in ganz Japan verbreiteten. Aus Amerika kam im 19. Jahrhundert neue Sorten hinzu. Erst 1933 gelang es einem Japaner bessere Kürbisse zu züchten und somit auch die Marktreife der heutigen Sorte Hokkaidokürbis.

Seit den 90er Jahren werden Hokkaidokürbisse auch in Europa angebaut und sind daher regelmäßig erhältlich.

Hokkaidokürbisse sind runde, orangerote Speisekürbisse mit einer dünnen Schale, welche im Gegensatz zu anderen Kürbissorten, beim Kochen weich wird und mitverzehrt werden kann. Das Fruchtfleisch hat ein nussiges Aroma (ähnlich Maroni) mit einer stabilen Konsistenz.

Cremig pikante Kürbiscremesuppe

Cremig pikante Kürbiscremesuppe

Für 8 Portionen benötigst Du:

  1. Kürbis entkernen und mit Schale würfeln. Chilischoten ebenfalls entkernen und kleinhacken. Karotten, Kartoffeln, Knollensellerie, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer würfeln
  2. In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen, Zwiebeln zugeben und mit Zucker anschwitzen dann Knoblauch, Chili und Ingwer zugeben. Alles kurz anbraten
  3. Jetzt das Gemüse zugeben und erneut alles zusammen für ca. 5 Minuten braten
  4. Currypulver zugeben und mit Brühe ablöschen. So viel Brühe zugeben bis das Gemüse knapp bedeckt ist. Bei geschlossenen Kochtopf, bei mittlerer Hitze, ca. 30 Minuten kochen
  5. Sobald das Gemüse weich ist wird die Suppe, mit einem Pürierstab, püriert. Ist die Konsistenz zu sämig / dickflüssig noch etwas Brühe zugeben
  6. Suppe anschließend mit Salz & Pfeffer abschmecken, Kokosmilch unterrühren und nochmals kurz erhitzen

 

Mein Tipp, garniere die Suppe mit einem süß-pikanten Sesam-Garnelenspieß

Zutaten: Riesengarnelen, 1 EL Sesam, 10 g Ingwer, 1 EL Honig, etwas Öl zum Braten und Holzspieße
Zubereitung: Öl in einer Pfanne erhitzen, Ingwer und Garnelen ca. 3 Minuten von beiden Seiten, bei mittlerer Hitze anbraten. Honig sowie Sesam zugeben und schwenken

Saftig würziger Kürbiskuchen

Cremig würziger Kürbiskuchen

Für 8 Portionen benötigst Du:

  1. Backofen auf 190ºC Ober- Unterhitze vorheizen. Kürbis entkernen und mit der Schale Würfeln. Kürbiswürfel in einem Kochtopf, mit etwas Wasser, ca. 10-15 Minuten weichkochen. Wasser abgießen, Butter geben und mit einem Pürierstab pürieren
  2. Eier schaumig schlagen und mit Zucker, Vanillezucker sowie Pumpkin Pie Spice vermengen. Das Mehl sowie Backpulver mischen, sieben und unter die Eimasse heben
  3. Kürbispüree zum Teig geben und vorsichtig mischen
  4. Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit eine runde Backform einfetten, den Teig zugeben und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Danach etwas abkühlen lassen
  5. In der Zwischenzeit die Creme zubereiten. Dazu Frischkäse und Zitronensaft mit Rührstäbe verrühren, Puderzucker zugeben und erneut rühren. Die Masse auf den Kuchen verstreichen und Kuchen kaltstellen

Pumpkin Spice Latte

Pumpkin Spice Latte

Für 1 Getränk (300 ml Glas) benötigst Du:

  1. Espresso in einem vorgewärmten Kännchen extrahieren
  2. Milchschaum in einer Kanne je nach Möglichkeit, Gerät und Ausstattung zubereiten. Zubereitung mittels Dampfdüse: Die Kanne schwenken damit sich der dicke Milchschaum, der sich mittig in der Kanne befindet, sich mit dem restlichen Schaum verbindet
  3. Sirup in das Glas geben. Das Glas schräg halten und mit etwa zwei Drittel Milchschaum füllen. Glas etwas stehen lassen, damit sich der Schaum oben absetzen kann. Etwas warme Milch zugeben
  4. Jetzt langsam den Espresso hineingießen
  5. Zum Schluss Milchschaum mit Pumpkin Pie Spice bestreuen. Wenn gewünscht zuvor das Topping mit Schlagsahne anrichten dann bestreuen

 

Viel Freude bei der Zubereitung & eine schöne Herbstzeit wünscht lephilippe.de

 

About lephilippe.de
Philippe Baudoin
Mit frischen Zutaten kochen, das eigene Brot backen, Genuss am Essen, dass ist lephilippe.de - entdecke leckere Rezepte und mehr. Mit großer Freude und Hingabe am Kochen & Backen präsentiere ich meine persönliche Seite rund um das Thema Nahrung & Genuss. Neue Ideen entdecken, köstliche Rezepte finden, mit Menschen diese Freude teilen, dass ist meine Motivation!

Das könnte Dich auch interessieren