lephilippe.de Blog - Aktuelle Themene zu Nahrung und Genuss


Herzhaft gefüllte Tacos mit Rinderfiletstreifen - Schnelle TexMex-Küche

Herzhaft gefüllte Tacos mit Rinderfiletstreifen - Schnelle TexMex-Küche

Leckeres & schnelles Taco-Rezept für daheim. Doch was sind Tortillas, Tacos, Burritos, Fajitas oder Quesadillas? Verschiedene Füllungen, unterschiedliche Zubereitungsarten sowie die Art des Anrichtens machen den Unterschied. Bei jeder Variation werden Tortillas verwendet, doch auch hier wird unterschieden.

Tortillas

Es gibt zwei Arten von Tortillas, aus Weizenmehl oder Maismehl. In der mexikanischen Küche hingegen spielen die Maistortillas die größte Rolle. Weizentortillas hingegen werden hauptsächlich gefüllt mit Käse, zusammegeklappt als Quesadillas serviert. Auch werden Tortillas aus Weizenmehl in der TexMex-Küche zur Herstellung von Burritos verwendet. 

Arten und Füllungen von Tortillas

  • Taco - Maistortillas gefüllt und gefaltet
  • Burrito - Weizentortillas gefüllt und gerollt
  • Fajitas - Weizentortillas die am Tisch selbstständig gefüllt werden
  • Enchiladas - Maistortillas gefüllt, gerollt und mit Salsa überbacken
  • Quesadillas - Weizentortillas gebraten in einer Pfanne ohne Fett, mit Käse bestreut. Sobald der Käse flüssig ist Tortilla zuklappen oder einen weiteren über den Käse legen und wenden

mex zutatenTacos mit Rinderfiletstreifen

Für 4 Portionen benötigst Du:


  1. Tomaten waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Schalotte und 1/2 Bund Koriander fein hacken. Tomaten mit Schalotten und Koriander vermengen. 2 EL Olivenöl und 1/2 TL Balsamico Essig verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dressing zu den Tomaten geben, vermischen und nochmals mit Salz, Pfeffer und 1/4 Limette abschmecken. Ziehen lassen
  2. In der Zwischenzeit die Cuacamole anrichten, dafür die Avocados halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale entfernen. Fruchtfleich mit Hilfe einer Gabel zerquetschen und mit Salz, Pfeffer und 1/4 Limette abschmecken. Ebenfalls Ziehen lassen
  3. Cheddar-Käse reiben und den Eisbergsalat in feine Stücke schneiden. Beides getrennt beiseite stellen
  4. Gemüsezwiebeln halbieren und in feine Streife schneiden. Chilischoten und Knoblauchzehen fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch mit 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten, mit 1 EL brauner Zucker karamellisieren. Anschließen Chilie zugeben und weiter braten bis die Zwiebelstreifen eine dunkle Farbe annehmen. Dabei immer wieder schwenken. Beiseite stellen und warm halten
  5. Rindfleisch in dünne feine Streifen schneiden. Mit Curcuma, Paprika sowie 1/4 Limette würzen. Anschließend eine Pfanne mit 2 EL Olivenöl erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze scharf anbraten. Beiseite stellen und ebenfalls warm halten
  6. Maistortillas nach Packungsangabe erwärmen. Je nach Belieben mit saurer Sahne, Guacamole bestreichen. Anschließend Tortillas mit dem Fleisch, Salat, Tomaten und Käse belegen. Zum Schluss nochmals mit Chilie, Salz, Pfeffer, einem Schuss Limette würzen und zu einem Taco falten

Das Rezept schmeckt auch als Burrito richtig lecker. Dazu einfach wie oben beschrieben, die Zutaten auf die Tortillas geben, einrollen und in einer Auflaufform mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 250°C) überbacken, bis der Käse goldbraun wird.

 

Ähnliche Beiträge

Friends of lephilippe.de

Rezept Kategorien